Login

Forum Homepage Websites Linux Root-Server Teamspeak3 Musikbot erstellen SinusBot

Teamspeak3 Musikbot erstellen SinusBot

Post von Micha1960 » 19.10.2018 09:03:51


Verbinde dich mit PuTTY  mit Deinem Root oder vServer.


jetzt noch die Paketlisten aktualisieren  
apt-get update

und die verfügbaren Updates installieren  
apt-get upgrade -y

Jetzt vollgende Pakete Installieren   
apt-get install x11vnc xvfb libxcursor1 ca-certificates bzip2 libnss3 libegl1-mesa x11-xkb-utils libasound2 libglib2.0-0 -y screen nano -y

wenn ihr die Youtube Wiedergabefunktion nutzen möchtest 

das sind die benötigten Packete  
apt-get install python libav-tools -y

nun noch das Paket für die Youtube Downloadfunktion 
wget https://yt-dl.org/downloads/latest/youtube-dl -O /usr/local/bin/youtube-dl

Die benötigten Rechte vergeben wir mit 
chmod a+x /usr/local/bin/youtube-dl

Jetzt noch einen Benutzer erstellen  
adduser musikbot

Wir erstellen nun das Verzeichnis, wo der Musikbot installiert werden soll  
mkdir -p /opt/ts3soundboard

und nun geben wir dem Musikbot Benutzer die nötigen Rechte 
chown musikbot:musikbot /opt/ts3soundboard

jetzt wechseln wir in das Benutzerkonto des Musikbots mit 
su musikbot

nun in das in das Verzeichnis, in dem der Musikbot installiert werden soll. 
cd /opt/ts3soundboard

Lade den Musikbot "SinusBot" nun herunter  
curl -O https://www.sinusbot.com/dl/sinusbot.current.tar.bz2

wir Entpacke den Download mit 
tar xfvj sinusbot.current.tar.bz2

wenn alles Entpackt ist können wir den tar.bz2 löschen 
rm sinusbot.current.tar.bz2

nun erstellen wir die Konfigurationsdatei 
cp config.ini.dist config.ini

Nun benötigst du den TeamSpeak 3 Client für Linux, damit sich der Musikbot später mit deinem TeamSpeak 3 Server verbinden kann 
wget http://dl.4players.de/ts/releases/3.2.1/TeamSpeak3-Client-linux_amd64-3.2.1.run

die Rechte zum Ausführen vergeben  
chmod +x TeamSpeak3-Client-linux_amd64-3.2.1.run

jetzt können wir den Teamspeak 3 Client auf deinem Server einmal starten  
./TeamSpeak3-Client-linux_amd64-3.2.1.run

einmal Enter drücken dann q und y und wieder enter
jetzt  die Konfigurationsdate öffnen  mit 
nano config.ini

YoutubeDLPath = "/usr/local/bin/youtube-dl"
hinzufügen und mit STRG + X, danach die "Y"-Taste und anschließend Enter  speichern.
Lösche nun die Datei "libqxcb-glx-integration.so", mit  dem Befehl  
rm TeamSpeak3-Client-linux_amd64/xcbglintegrations/libqxcb-glx-integration.so

jetzt das Plugin-Verzeichnis des TeamSpeak 3 erstellen  
mkdir TeamSpeak3-Client-linux_amd64/plugins

und kopiere nun das Musikbot Plugin in dieses Plugin Verzeichnis 
cp plugin/libsoundbot_plugin.so /opt/ts3soundboard/TeamSpeak3-Client-linux_amd64/plugins

nun die rechte vergeben 
chmod +x sinusbot

Der Musikbot ist nun installiert und du kannst ihn starten.  
su musikbot

Verzeichnis wechseln    
cd /opt/ts3soundboard

vergibst du hier ein beliebiges Passwort für das Webinterface 
screen -dmS musikbot ./sinusbot -override-password DeinPasswort

Dein Musikbot ist nun gestartet. Du kannst das Webinterface über die IP-Adresse oder Domain deines Root- oder vServers mit dem Port 8087 erreichen. Rufe hierfür im Browser also beispielsweise "http://123.123.123.123:8087" auf. Der Benutzername lautet "admin" und das Passwort ist das, welches du gerade festgelegt hast.


 

User avatar
Micha1960
Administrator
User
Guest
Partner
Jungspund
 
Beiträge: 32
Dabei seit: 2018-05-13 11:36:52
XLRSTATS

Statistik
Online: 3
Heute: 3
Gestern: 37
Monat: 1012
Jahr: 15939
Registriert: 24
Gesamt: 15939
Online
User: 1

Gäste: 2
SHOUTBOX
Dr.Snake:
16.12.2018 01:03
Nabend
Micha1960:
15.12.2018 08:56
guten Morgen Freunde
ACDC Leberwurst:
15.12.2018 07:53
Moinsen zusammen
ACDC Leberwurst:
14.12.2018 10:05
Alles,Alle s Gute unserem Partner und Freund FZ-Rebell