Last Forum
Login

Artikel

Gaming PC

Gaming PC zusammen stellen und bauen - Die besten Spiele-PCs ab 500 Euro, April 2019

Gaming PC Selbstbau-Komponenten 2019 – wir empfehlen 5 Selbstbau-PCs von 500 bis 1.500 Euro mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis für Spieler.

 

Selbstbau-PCs - Die wichtigsten Grundregeln für euren neuen Spiele-Rechner

Trefft das GameStar Hardware Team am 12. April in Duisburg!

Wir sind am 12. April 2019 auf der ROG Convention von Asus und schrauben dort vor Ort und auch im Livestream bei MAX einen aktuellen Highend-Gaming-PC um die Wette zusammen und geben dabei Eigenbau-Tipps. Dabei stellt sich außerdem die Frage: Wer ist schneller - Hardware-Redakteur oder Überraschungsgast?

Während AMDs Navi-Grafikkarten voraussichtlich vorerst »nur« für neue, preislich attraktive Optionen in der Mitteklasse sorgen werden, dürfte sich die Kernzahl mit den Ryzen-3000-Modellen erhöhen und der Performance-Abstand zu Intels Core-i-CPUs weiter verringern.

Unbedingt auf die neue Hardware warten muss man aus meiner Sicht aber nicht, zumal sich die kommenden Ryzen-CPUs ja auch auf bereits veröffentlichen Mainboards für den Sockel AM4 nutzen lassen werden.

Hinweis:

Die hier dargestellten Empfehlungen sind mit so genannten Affiliate-Links versehen (am grünen Hintergrund und dem angehängten »*« zu erkennen). Mit einem Kauf über einen dieser Links erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision. Auf die Kosten oder unsere Wahl der Empfehlungen hat das keine Auswirkung, wobei die Angebote nicht notwendigerweise dem niedrigsten Preis auf dem Markt entsprechen.

Quelle www.gamestar.de

 


[DAG]Micha1960   02. Mai 2019    08:20    Allgemein    0    108   



Aktueller Geforce-Treiber

Aktueller Geforce-Treiber verursacht teils hohe CPU-Last - Nutzer finden Workaround

Der aktuell Geforce-Treiber sorgt bei einigen PC-Nutzern unter Windows 10 für hohe CPU-Auslastung. Für Betroffene gibt es einen vorläufigen Workaround.

Der aktuelle Geforce-Treiber sorgt bei manchen Geforce-Besitzern unter Windows 10 für erhöhte CPU-Auslastung.

Manche Geforce-Besitzer haben mit dem aktuellen Geforce-Treiber in Version 430.39 unter Windows 10 erhöhte CPU-Auslastung. Wessen PC mit Geforce-Karte seit dem letzten Treiber-Update dasselbe Problem hat, sollte den Grafikkarten-Treiber überprüfen.

 

Wie Winfuture berichtet, hängt der Fehler anscheinend mit der Datei nvdisplay.container.exe, die in dem neusten Geforce-WHQL-Treiber enthalten ist. Grund für die hohe CPU-Auslastung ist Nutzerangaben im offiziellen Nvidia-Forum zufolge wohl ein Bug bei der Telemetrie-Erfassung des Treibers.

Besitzer einer Nvidia-Grafikkarte sollten deshalb vorerst auf die Installation des Treibers verzichten, bis der Hersteller das Problem behoben hat. Wer allerdings bereits den Treiber aktualisiert hat und von dem Fehler betroffen ist, kann sich mit einem temporären Workaround behelfen:

  • Beendet im Task-Manager das Programm nvdisplay.container.exe (gegebenenfalls mit Administratorrechten).
  • Löscht den Ordner »C:\Program Files\NVIDIA Corporation\Display.NvContainer\plugins\LocalSystem\DisplayDriverRAS«
  • Löscht den Ordner »C:\Program Files\NVIDIA Corporation\DisplayDriverRAS«.
  • Startet euer System neu.

Hierbei handelt es sich allerdings nur um eine Übergangslösung, auch wenn die genannten Ordner wohl lediglich als Plugin für das entsprechende Programm dienen.

Quelle www.gamestar.de


[DAG]Micha1960   30. April 2019    07:24    Allgemein    0    92   



XLRSTATS

Statistik
Online: 28
Heute: 298
Gestern: 1035
Monat: 19253
Jahr: 99156
Registriert: 38
Gesamt: 115749
Online
User: 0
Gäste: 28
SHOUTBOX
ACDC Leberwurst:
19.06.2019 11:24
Guten Morgen zusammen
[DAG]Micha1960:
19.06.2019 05:38
Moijen moin
ACDC Leberwurst:
18.06.2019 07:52
moijen
ACDC Leberwurst:
18.06.2019 07:52
moijen
[DAG]Micha1960:
17.06.2019 16:30
alles klar Ja3germeister dito
Ja3germeister:
17.06.2019 16:15
Hallo Gamer, habe euren LinkUs auf der www.2ezclan.de Seite mit eingebunden ✌